Schemacoaching
     

Inneres Kind / Schema

Ziel der Veranstaltung:

Welche Persönlichkeitsanteile haben sich seit unserer Geburt entwickelt? Sie entstehen auch durch Verletzungen der eigenen Grundbedürfnisse. Als Kind lernen wir Abwehr- und Überlebensmechanismen (= Schemata), die bis heute unsere Gefühle, unser Selbstbild und unsere Beziehungen beeinflussen.

Inhalte:

  • Erarbeiten der Top Down Regulierung
  • Wie entstehen Schemata und Verhaltensmuster?
  • Erstellung des Modus-Fall-Konzepts
  • Beginn der Inneren Heilarbeit
  • Wege zur Bottum up Regulierung
  • Differenzierung vom inneres Team und den inneren Teilen im Konflikt
  • Imaginationsarbeit zur Versorgung des inneren Kindes mit seinen (damals verletzten) Grundbedürfnissen.

Herangehensweise:

Eine Einführung in die gängigen Schemata, die Sie bei sich oder anderen erkennen können. Danach erfahren Sie in praktischen Übungen, wie sie dieses belastende Verhaltensmuster erkennen und wie tief Sie mit den lebenserhaltenden Schutzmechanismen verbunden sind, denn sie machen einen Teil Ihrer Persönlichkeit aus.

In liebevoller Arbeit mit sich und mit tiefem Verständnis für die eigene Entwicklung erleben Sie den Zugang zu Ihrem inneren Kind, dessen Grundbedürfnisse durch einzelne Erlebnissen sehr verletzt wurden.

In der Aufarbeitung dieser Erlebnisse können neue wohltuende Verhaltensweisen Raum finden sich zu entwickeln.

Information:

Ein Seminar von einem Tag Dauer; Termine in der Übersicht

Zur Buchung des einzelnen Seminars


 
Bildung

Coach werden

Seminar - NLP

Seminar - Work-Life-Balance

Seminar - Ziele

Seminare - Business

Seminar - Lösungsfokus. Coaching

Aufstellungsarbeit

Seminar - Inneres Kind

Lehrgang Systemische Arbeit

Assistenz Coach

     
Institut middelpunkt
Melatener Straße 161
52074 Aachen